Fireloki
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Denise

https://myblog.de/fireloki

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
03:44

Alle Leute sagen ja immer wie schlimm der Frankfurter Hauptbahnhof wäre. Finde ich eigentlich erstmal gar nicht auch wenn ich zugeben muss, dass gestern Abend schon einige komische Gestalten unterwegs waren und eine am Ende noch ins Gleis gefallen ist... Passiert ist zum Glück nichts und ich konnte mal mein Notsignal für den Zug benutzen....

Viel schlimmer dagegen ist der Dortmunder Hbf. Bei unseren Nachtschichten haben wir öfters das Glück dort aufzuschlagen (eigentlich bei 75% aller angebotenen) dort treibt sich nachts der Ausschuss der Gesellschaft rum da kommt einen Frankfurt vor wie ein Blumenmeer. Könnte aber auch daran liegen, dass man seinem Heimatbahnhof mit anderen Augen sieht.
2.4.20 03:49


Like a Trüffelschweinchen wühle ich mich durch die Vergangenheit

Leider musste ich es auf die harte Tour lernen, dass im Internet doch nicht alles unvergänglich ist. Sowohl Partyshooters hat in 2013 oder so dichtgemacht und damit sind alle Fotos lost und genauso ist es bei den Bildern von Rock am See, wo ich drauf bin, weil die Website auch nicht mehr existiert. Jetzt suche ich immer wenn ich Zeit habe auf alten Fotoseiten nach Resten vergangener Partyzeiten. Leider bin meistens ich gar nicht drauf sondern alte Weggefährten. Aber gaaaanz selten findet man doch noch einmal eine Perle wo sich der ganze Aufwand gelohnt hat.
1.4.20 12:52


Weil mir gerade langweilig ist...

... und ich die Blue Angel Compilation höre

EIN BONSAIÜBERGANG WURDE SO GENANNT WEIL DJ BONSAI BEIM PEPPZIEHEN AN DAS MISCHPULT KAM UND DIE PLATTE AUSSETZTE!
26.3.20 01:54


My my my my Corooona

Jupp die Wirtschaft, die Gesellschaft und generell die ganze Welt steuert auf den Untergang zu aber mein Arbeitgeber fährt weiter als würde kein Wässerchen trüben denn wir haben die DNA😀 Man muss der fairnesshalber aber auch zugeben dass es noch nie so entspannend war zu arbeiten mit nur 30 Leuten im ganzen Zug oder noch weniger. Da ich ja ein faules Schweinchen bin kann ich mich momentan echt nicht beschweren. Leichter war es nie Geld zu verdienen.
25.3.20 20:48


Corona Pandemia und Tralalala

Ich muss ja leider zugeben, dass man mich mit Weltuntergangsszenarien immer wieder aufheitern kann und ich mir wirklich jede neue Nachricht dazu durchlesen. Es hat aber auch den Grund, dass ich immer mal wieder schaue ob sie doch schon die Grenze zu Japan geschlossen haben und damit mein großer Sommerurlaub im Arsch ist. GOTTSEIDANK ist es bisher noch nicht soweit. Und ich führe meine interne Competition welches Land wieviele Infizierte hat und wie die Fallzahlen steigen.
Durch meinen Job bin ich natürlich an vorderster Front dabei, bisher wurde aber noch kein Fernverkehr ausgesetzt also läuft es noch. Ich bin relativ entspannt dabei weil im meinem Fall wird es wohl dann auf zwei Wochen krank Zuhause hinauslaufen, sollte ich mich wirklich anstecken. Dass mein Zug dann 90 Minuten Verspätung hat, finde ich eher noch schlimmer.

Was mir eben noch aufgefallen ist. Wenn man sich auf myblog einloggt sieht man ja was die anderen so posten. Die meisten Blogs, die ich so überflogen habe befassen sich eigentlich immer nur mit Selbsthass oder anderen psychischen Problemen oder mit Hexerei und Wahrsagerei. Da bin ich ja richtig langeweilig mit meinem ganz normalen Leben.
12.3.20 11:21


And the Story goes on

Zum Glück hat es was gebracht, dass ich mein Zungenpiercing einfach mehrere Stunden nicht getragen habe und und über Nacht den längeren Stab drinnen hatte. Die Zunge hat sich wieder in normale Größe entwickelt.

Momentan habe ich nichts besseres zu tun wie permanent den Fortlauf des Coronavirus zu verfolgen. Ich hab immer noch die Befürchtung, dass unsere Reise nach Japan ins Wasser fällt weil wir nicht einreisen können. Das ich ironischerweise wohl ser erste bin der das Virus aufgrund meines Berufs abbekommt ist eigentlich mein kleineres Problem weil ich mir immer denke mehr wie zwei Wochen Zuhause bleiben wird wohl nicht passieren. Allerdings hab ich zu viele Endzeitbücher gelesen und denke eh die komplette Gesellschaft bricht zusammen
1.3.20 00:13


Byebye Zungenpiercing?

Ohhhh eine Ära geht EVENTEWELL zu Ende. Nachdem ich 13! lange Jahre noch niemals wirkliche Probleme hatte ist plötzlich meine Zunge angeschwollen und mein eh schon kurzes Zungenpiercing hat plötzlich nicht mehr wirklich gepasst und ziemlich weh getan. Ich habe natürlich heldenhaft versucht es zu ignorieren weil es ja vielleicht besser wird. Guess what natürlich nicht-.- Allerdings hat mein Mann auch mal zu mir gesagt, dass ich mittlerweile zu alt für sowas werde vielleicht sollte ich wirklich mal darüber nachdenken. Auf jeden Fall habe ich es im Moment draußen und es fühlt sich echt gut an. Ich muss trotzdem sagen, dass ich es ein bisschen schade finden würde wenn ein letzer Rest meiner Rebellenphase zu Ende geht.
24.2.20 14:03


PCD Realness

I don’t have anymore words



Achso was machen Influencer eigentlich in einem Urlaub? 3 Millionen Fotos wovon sie dann über mehrere Monate immer wieder die gleichen Bilder im Wechsel Posten und es so aussieht als würden Sie viel reisen?
11.2.20 15:59


Erster Sturm

Also von meinem Arbeitgeber war gestern geplant worden das ich folgende Strecke fahre

ICE 72 nach Kassel Wilhelmshöhe
ICE 786 nach Hannover
ICE 885 nach Kassel Wilhelshöhe
ICE 273 nach Frankfurt

Bis Kassel bin ich ohne Probleme gekommen nur stand bis dahin schon fest, dass wegen des Sturmes sowohl der 885 als auch der 273 ausfallen. Da aber nicht bekannt war ob die Mindestbesetzung an Mitarbeitern in meinem nächsten Zug ist sollte ich eigentlich in mein eigenes Verderben nach Hannover fahren, wo ich dann festgesessen hätte. Zum Glück konnte die Chefin mir das go geben, dass genug MA's vorhanden sind und ich bin in Göttingen schnell auf einen anderen Zug gewechselt der litterally der LETZTE Zug aus der Richtung war, der überhaupt noch nach Frankfurt gekommen ist. Zwischen 18:00 und 20:00 Uhr wurde der komplette Fernverkehr eingestellt.
10.2.20 08:42


Visit from the past

Es hat sich doch ausgezahlt im Moment wieder irgendein neu aufgebautes Verhältnis zu meiner Omi zu haben denn die old old ooooooold Lady hat sich die Zeit genommen und SÄMTLICHE Fotos aus ihrem Fundus gekramt. Nachdem eine gewisse Schlampe, dessen Namen wir hier nicht nennen werden, es für eine grandiose Idee gehalten hatte alle Babyfotos bei einem Typen einzulagern und diese mittlerweile unwiederbringlich verloren sind. Es gab eine ganze Weile nur noch zwei höchstens drei Richtige Babyfotos von mir und ich hatte noch nicht einmal die Originale. Jetzt bin ich im Besitz einer ganzen Reihe von Fotos aus allen Kinderzeiten inklusive wenige Wochen alt, Einschulung Und sowohl von meinen Kaninchen und dem Beo.

Und the icing on the cake... ICH hab sie und nicht Mrs Knüppelkuh.
5.2.20 20:56


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung